Kursbeschreibung - Yogabluete

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurse
Ablauf der Yogastunde:

  • Anfangsentspannung, um auch geistig anzukommen, den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf die Stunde einzustimmen.
  • Meditation oder ein kurzer theoretischer Teil über Yogapraxis und Yogaphilosophie
  • Pranayama (Atemübungen), die eine starke reinigende Wirkung haben, den Geist beruhigen und die Konzentrationsfähigkeit steigern.
  • Asana Praxis - Vinyasa- dynamische, fließende Sonnengrüße und Körperstellungen werden im Einklang mit der Atmung durchgeführt. Die Verspannungen werden gelöst. Flexibilität, Muskelstärke und Gleichgewicht werden erhöht. Durch die regelmäßige Yogapraxis werden Leichtigkeit und Lebendigkeit erfahren.
  • Endentspannung und Autosuggestion mit Hilfe der Klangschalen und Gongs. Gelassenheit und innerer Frieden breiten sich im Körper aus. Im Meer der Klänge können Energien wieder frei fliesen.

Im Yoga gibt es eine grosse Auswahl an einfachen aber auch fordernden Körperstellungen (Asanas) und deren Variationen.
Mit Hilfe der Yogagurte, Klötze und Kissen kann jede Asana sehr leicht  an die Möglichkeiten und Bedürfnisse des Yogaschülers angepasst werden. Daher ist der Unterricht individuell und persönlich.  Für Yoga gibt es keine Altersbeschränkung.

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen und ca. 2 Stunden vor dem Beginn der Yogastunde nichts Schweres essen.
Yogamatten, Yogakissen, Gurte und Decken stehen zur Verfügung.

Eine einmal nicht besuchte Yogastunde kann im Laufe der Kursperiode nachgeholt werden.

<- Termine und Preise                                            weiter zur Anmeldung ->

 
Jana Thomé
Tel. 0152 / 287 46 449
yogabluete@online.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü